Erster Kurzurlaub nach „Corona“

Zwischen Hunsrück, Mosel und Rhein machten wir einen kleinen Urlaub mit 5 Übernachtungen im Waldhotel Forsthaus Remstecken. Das Haus liegt im Koblenzer Stadtwald inmitten eines kleinen Tiergeheges mit viel Wald und Wanderwegen. Eine gute Ausgangsposition für unsere Ausflüge und Wanderungen. Die grossen Parkplätze wurden tagsüber von Joggern, Radfahrern und Tagesgäste des Tiergarten gut belegt. Die … Weiterlesen Erster Kurzurlaub nach „Corona“

Fuerteventura Teil II

Mit unserem kleinen Toyota Flitzer machten wir eine Fahrt nach Puerto del Rosario, der Inselhauptstadt von Fuerteventura. Die Fahrt Dauer betrug  2 1/2 Stunden und war nicht besonders attraktiv. Aber da wir 4 Wochen blieben war es ganz nett eine Stadtbesichtigung zu machen. Die Fahrt durch die "Prärie" war eintönig, die "Pferde", die uns begegneten … Weiterlesen Fuerteventura Teil II

Kapverdische Inseln, Karge Schönheit im Atlantik

Es sind 15 Inseln, vulkanischen Ursprungs, rund 500 Kilometer westlich vor der Küste Senegals. 1975 wurde das Land von Portugal in die Unabhängigkeit entlassen. Fast zwei Drittel der auf Kap Verde geborenen Menschen leben als Emigranten im Ausland, weil das Land sie nicht ernähren kann. Während der Sklavenzeit war auf Kap Verde die Ware  "Mensch" … Weiterlesen Kapverdische Inseln, Karge Schönheit im Atlantik

Winter 2010, im Eifgental

Wehmütig schaute ich heute aus dem Fenster und sah graue Wolken und Nieselregen. Beim Sortieren meiner Bilder Bibliotek fielen mir Fotos vom Winter 2010 auf. Ich erinnerte mich an die schöne Wanderung durch das verschneite Eifgental. Natürlich fiel mir auch das äußerst lästige Schneeschaufeln vor Arbeitsbeginn ein. In dem Jahr hatte es Massen geschneit, aber … Weiterlesen Winter 2010, im Eifgental